Ideal-Fahrräder Preisliste 1898

Vorschau (456 KiB)

B "Rheinische ne Ka ! Schiffers e X Schutz- Fernsprecher 1164. ©) r Rheinischen Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers & Stinshoff Düsseldorf - Derendorf. See a BE DIR ei Gültig für Wiederverkäufer. ECHT, DÜSSELDORF, _ Händler-Preisliste = Sn | über 1 ’ £ >s ne ve 2 Schutz Marke. r= £<: N m N SE 5 £ N / AED . . Fernsprecher 1164. ©) Rheinischen Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers & Stinshoff Düsseldorf - Derendorf. q P Oleg nun OD ar Tran Gr REN ONE ICE FOL LER O sß RIRLEETSESCHDE SE BS@TDE | Re NESEEICH LA LEA TEE NH ET RR | J b Gültig für Wiederverkäufer. SERD. EILBRECHT, DÜSSELDORF, Rheinische Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers & Stinshoff +3 DÜSSELDORF. = Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Heros Versandt erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers, wo nicht anders an- Frachtgut in Lattenverschlag. gegeben, per Nr, Nr. Nr, Nr. Nr. 22 23 24 25 254 26 27 ‚28 29 30 31 32 99 34 Tourenmaschine. Feine Tourenmaschine mit verbessertem, ausziehbaremTretwerk. Hochfeine Tourenmaschine mit ver- (Luxus-Modell stellbarer Patentlenkstange und durch Excenter zu bewirkonder Kettenspannung. Hochfeiner Halbrenner mit Neuerungen wie vorstehend. mit verbessertem, ausziehbarem Tret- werk und feststehender Lenkstange Bahnrenner mit Schlauchreifen und Neuerungen wie Ideal 24. Feines Damenrad mit verbessertem, ausziehbarem Tretwerk und seitlichen Celluloid-Kettenschutz. durch Excenter Kettenspannung und seitlichem Celluloid-Kettenschutz Gelluloid Kettenkasten mehı zu bewirkender Starkes Touren-Tandem für 2 Herren Renn-Tandem für 2 Herren Touren-Tandem für Dame und Herr Gepäok-Dreirad mit Transport-Platte mit verschliessbarem Kasten Mk Herrenmaschinen Mk. 16. Starke Tourenmaschine 20 Maschinen Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung: Werkzeug, DEONLO Mk. Mk. Mk. Mk. Mk. Mk. Mk, Mk. Mk. Mk. Mk. Mk. \bschluss jedoch oder dler-Preisliste, = Saison 1898. Mk. Mk. Mk. 165. 185. 225. 235. 200. 250. 200. 225. 150. 165. 300. 325. 3293. 325. 145. nicht zurückgenommen ohne gegen 32 und 33 ausgestattet. Vertheile: a. Kein Verschieben des Hinterrades nöthig, daher schiefes Einstellen desselben ausgeschlossen. b. Kein Lösen der Kettenverbindungsschraube beim Auflegen und Abnehmen der Kette. c. Kein Verlieren der Kettenverbindungsschraube, da solche fest eingenietet ist. d. Denkbar einfachste, für jeden Laien verständliche Construction. Beschreibung: Im Tretkurbelgehäuse befindet sich ein Excenter. Nach Lockerung der unter dem Getriebe befindlichen, leicht sichtbaren Schraube genügt ein leichter Druck auf dieselbe, um obigen Excenter nach beiden Richtungen hin zu bewegen und dadurch das Nachspannen oder Ablegen der Kette zu bewirken... Durch diese Neuerung ist die bisherige, besonders für den Baien complicirte umd mühsamme Art der Kettenspannung beseitigt, II. VerstellbareLenkstange mit Handbremse. Mit dieser Neuerung sind die Modelle 24, 25 und 26 ausgestattet Vortheile: Diese Lenkstange ist, da die Handbremse am Lenkstangenschaft befestist ist, von dieser unabhängig und wird es durch die neue eigenartige bewee- liche Verbindung der Stange mit dem Schaft ermöglicht, derselben augen- blicklich jede beliebige, der Handlage angenehme, Stellung zu geben und dadurch jeder Ermüdung vorzubeugen. Neuerungen: I. Durch Excenter zu bewirkende Kettenspannung. fit dieser Neuerung sind die Modelle Nr. 24, 25, 26, 28, 31, 32 und 33 ausgestattet. Vertheile: a. Kein Verschieben des Hinterrades nöthig, daher schiefes Einstellen desselben ausgeschlossen. b. Kein Lösen der Kettenverbindungsschraube beim Auflegen und Abnehmen der Kette. c. Kein Verlieren der Kettenverbindungsschraube, da solche fest eingenietet ist. d. Denkbar einfachste, für jeden Laien verständliche Construction. Beschreibung: Im Tretkurbelsehäuse befindet sich ein Excenter. Nach Lockerung der unter dem Getriebe befindlichen, leicht sichtbaren Schraube genügt ein leichter Druck auf dieselbe, um obisen Excenter nach beiden Richtungen hin zu bewegen und dadurch das Nachspannen oder Ablegen der Kette zu bewirken... Durch diese Neuerung ist die bisherige, besonders für den Baien complicirte umd miühsamme Art der Kettenspannunmg beseitigt, II. VerstellbareLenkstange mit Handbremse. Mit dieser Neuerung sind die Modelle 24, 25 und 26 ausgestattet Vortheile: Diese Lenkstange ist, da die Handbremse am Lenkstangenschaft befestist ist, von dieser unabhängig und wird es durch die neue eisenartise hewes- liche Verbindung der Stange mit dem Schaft ermöglicht, derselben aueen- blicklich jede beliebige, der Handlage angenehme, Stellung zu eben und dadurch jeder Ermüdung vorzubeugen. 4— Specialität: — Bau von Tandems _Kinder-Fahrrädern | ‚ Transport-Dreirädern. Recordfahrt auf Tandem. © SIO Od 7 Paris. den 19. August 1897. An die Rheinischen Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers & Stinshoff Düsseldorf-Derendorf. Wir beendeten gestern mit Ihrem 35 Pfund schweren Ideal Renn-Tandem die Recordfahrt Leipzig-Paris in 3 Tagen 6'/; Stunden, (len bestehenden Record um l Tag 41/3 Stunden schlagend, unter Controlle der \. R.-U. Wir freuen uns, Ihnen mittheilen zu können, dass wir on dem Tandem nicht die geringste Reparatur hatten, sich bei Ueberwindung der colossalen Berge und zum Theil schlechten Strassen als sehr dauerhaft erwiesen hat. Besonders bewundern wir den spielend leichten Gang, dem wir wohl auch zum grössten Theil unsern Erfolge zu verdanken haben. Sonnabend treten wir die Rückreise auf Umwegen an und werden dabei Düsseldorf berühren. sez.: Theodor Gränitz William Kurz.

Ideal-Fahrräder Preisliste 1898


Von
1898
Seiten
6
Art
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Rheinische Maschinen- und Fahrradwerke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
23.12.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (874 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Rheinische Maschinen- u. Fahrradwerke Händlerinformation 1898
1898, Händlerinformation, 2 Seiten
Gebr. Goldschmidt Velocipedfabrik Katalog 1891
1891, Katalog, 36 Seiten
Anker-Fahrräder, Katalog 1900
1900, Katalog, 50 Seiten